DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

01

Ab wann kann man dich in der Hauptsaison buchen?

Zur Hauptsaison zählen die Monate Mai bis einschließlich Oktober. Hier beginnen meine Begleitungen am Wochenende ab 8 Stunden.

02

Wie lange müssen wir auf unsere Bilder warten?

Die Bearbeitungszeit beträgt zwischen 4 und 6 Wochen. Ich weiß, das scheint eine Ewigkeit zu sein, aber ich bearbeite jedes Bild in Eurer Galerie eigenhändig, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

03

Wie viele Bilder erhalten wir von unserer Reportage?

Je nach Größenordnung der Feier und Anzahl der Gäste bewegt sich die Menge bei etwa 300 – 500 Fotos.

04

Wie bekomme ich meine Bilder?

Ihr erhaltet Eure Bilder in hoher Auflösung ohne Wasserzeichen in einer Passwort geschützten Onlinegalerie mit Download-Funktion. Folgekosten durch etwaige Nachbestellungen von Fotos entstehen Euch also nicht.

05

Wie berechnest du deine Reisekosten?

Vorwiegend fotografiere ich Hochzeiten in Deutschland, reise für Eure Hochzeit aber auch gerne ins Ausland. Für die Reise bezahlt ihr lediglich die Anfahrt- und Reisekosten extra, eine Aufwandspauschale berechne ich Euch nicht. Wenn es zeitlich passt bin ich auch glücklich drüber am Flughafen/Bahnhof abgeholt und abgesetzt zu werden, um den Mietwagen zu sparen.

06

Gibst du unbearbeitete Bilder raus (RAW)?

Ich gebe keine Rohdaten heraus. Denn das Bearbeiten meiner Bilder ist für mich ein wichtiger Teil meiner Arbeit. Wenn Ihr das Gefühl habt, es würde ein Foto fehlen, fragt einfach nach. Gerne überprüfe ich, ob ich noch ein Bild der gewünschten Situation habe.

07

Kannst du uns photoshoppen?

Da ich für ein positives Körpergefühl bin, verändere ich nicht die Art und Weise wie ihr ausseht. Meine Regel, alles was 2 Wochen nach der Hochzeit verschwunden ist, wird auch weggemacht also kleine Hautunreinheiten oder Kratzer entferne ich.

08

Was passiert, wenn du an unserem Hochzeitstag ausfällst?

Zurückblickend auf die letzten Jahren kann ich nur sagen, dass es einmal passiert ist. Also drückt mir die Daumen, dass es nicht mehr vorkommt. Leider gibt es Dinge, die sich meiner Kontrolle entziehen wie Krankheit, Tod usw., ich würde aber mein Bestes tun, um einen Ersatzfotografen zu finden. Als Teil eines Netzwerks wundervoller Hochzeitsfotografen kann ich auf viele talentierte Kollegen zurückgreifen.

09

Was tun wir wenn es regnet?

Trotzdem fotografieren! Das Wetter könnt ihr leider nicht beeinflussen, deshalb lasst euch davon nicht die Laune verderben! Für die Fotos beim Paarshooting ist Regen eigentlich kein Problem. Bei den Hochzeiten in den letzten Jahren habe ich bisher bei allen Wetterlagen Fotos machen können. Für Outdoor Aktivitäten sollten wir uns jedoch trotzdem einen Plan B zurechtzulegen. Im Idealfall wird er nicht benötigt aber daran gedacht haben solltet ihr.

01 / 09

MEINE PAKETE

01

SHOOTINGS

rebecca-rocco-paarshooting-in-schrecklingen-frankreich
ab 290,00 €

Paare, Homestories, After Wedding, Engagement
1-2 Stunden Shooting, Bilder via Online Galerie.

02

KURZE BEGLEITUNGEN

standesamtliche-trauung
ab 740,00 €

Ab 2,5 oder 4 Stunden, von Montag – Freitag,
in Südwestdeutschland alle Pakete mit Prints und Online-Galerie.

03

REPORTAGE

hochzeitsreportage-auf-gut-nägelsförst
ab 1790,00 €

Ab 6 Stunden oder Ganztagesreportagen, optional mit Fotobuch alle Pakete mit Prints und Online-Galerie.